Sie sind hier: Jubiläum Fluntern 1893/2018 > Geschichten zum JubiläumHeute ist der 18.07.2018
Home
Jubiläum Fluntern 1893/2018
  JubiläumsneujahrsapĂ©ro online
  Galerien – einst & jetzt
  Ausstellung Stadtfest 6.7.2018
  Geschichten zum Jubiläum
Quartierverein
Quartierzeitschrift
Das Quartier Fluntern
Marktplatz
Links
Kontakt
FLUNTERN DIREKT
Mitglied werden
Übersicht Webseite

Die frĂĽheste Spur des Quartiervereins Fluntern

10. März 1898 in der NZZ Abendausgabe


Der Quartierverein Fluntern muss bald nach der Eingemeindung des Dorfes am 1. Januar 1893 gegründet worden sein. Der früheste schriftliche Bericht, den wir bislang vom Quartierverein Fluntern kennen, stammt aus der «NZZ» vom 10. März 1893.



Cécile Brändli-Probst vom Quartierverein Fluntern wurde im NZZ-Archiv fündig, und publizierte diese früheste Nennung in der «Quartierfibel» Fluntern 1983, die vom Quartierverein als Loseblatt-Sammlung herausgegeben worden war.

zum Seitenanfang | zur Jubiläumsübersicht

Unsere 94 Fluntermer Strassen, Wege und Plätze

Erklärungen, alte und neue Fotos, Anekdoten

Erläuterungen von «Gang durch Züri» (Link) bzw. aus «Die Strassennamen der Stadt Zürich» (Guyer, Saladin, Lendenmann; Kommissionsverlag Hans Rohr, 1999)
> Klicken Sie auf die Strassennamen!
Strassenname
benannt
Verlauf (von – bis)
1912
Toblerstr. 107 – nordöstl. Sackgasse
1915
Zürichbergstr. 42 – Hofstr.
1898
Zürichbergstr. 46 – Gloriasteig
1901
Germaniastr. 89 – Orellistr. 21
1877
Zürichberg-/Gloriastr. – Klusplatz
1919
Krähbühl-/Susenbergstr. – Zürichbergstr. 124
1971
Hof-/Keltenstr. – Schneckenmannstr.
1916
Zürichbergstr. 102 – Finslerstr. 3
1882
Plattenstr. 47 – Attenhoferstr. 16
1916
Toblerstr. 88 – Krähbühlstr. 18
1927
Krähbühlstr. 122 – Zürichbergstr. 154
1956
Tobelhofstr. – Zürichbergstr. 219
1931
Forsterstr. 4 – Heubeeriweg
1919
Zürichbergstr. 124 – Freudenbergstr. 59
1956
Klosterweg – Waldhüsli-/Bannholzstr.
1870
Gloriastr. – Forchstr. 182
1909
Toblerplatz – Susenberg-/Germaniastr.
1934
Gladbachstr. 71 – Toblerstr. 32
1951
Krönleinstr. 26 – Forsterstr. 50
1922
Oberer Gloriasteig – Hochstr. 80
1899
Vogelsangstr. 33 – Kraft-/Zürichbergstr.
1900
Nägelistr. 4 – Gloriastr. 68
1890
Rämistr. 71 – Zürichbergstr./Vorderberg
1892
Toblerstr. 35 – Frohburgstr. 106
1890
Gloriastr. 18 – Hochstr. 65
1972
Hinterbergstr./Orelliweg – Letziweg
1924
Eleonorenstr. 20 – nordwestl. Sackgasse
1910
Hinterbergstr. 27 – Toblerstr. 62
1912
Forsterstr. 39 – Frauenbrünnelistr.
1909
Zürichbergstr. 53 – Gloriastr. 78
1870
Hochstr. 51 – Hanslin-/Orelliweg
1870
Spyri-/Vogelsangstr. – Gloriastr./Vorderberg
1881
[nur nördl. Häuser] Baschligplatz – Tobelhof-/Susenbergstr.
1893
Winkelriedstr. 4 – Schmelzbergstr. 40
1937
Zürichbergstr. 235 – Klosterweg/Zürichbergstr. 247
1931
Hinterbergstr. 53 – Hadlaubstr. 14
1907
Bolleystr. 45 – Huttenstr. 56
1907
Gloriastr. 82 – Hochstr. 91
1901
Zürichbergstr. 80 – Ebelstr. 40
1916
Hinterbergstr. 40 – Krönleinstr. 37
1997
Klosterholzweg – Zürichbergstr.
1997
Letziweg – Hüttenkopfstr.
1908
Zürichbergstr. 231 – Frauenbrünnelistr.
1896
Zürichbergstr. 75 – Toblerplatz
1913
Susenbergstr. 20 – Schreberweg
1878
Toblerplatz – Zürichberg-/Dreiwiesenstr.
1912
Krähbühlstr. – Dreiwiesenstr.
1912
Freudenberg-/Hinterbergstr. – Susenbergstr. 124
1997
Frauenbrünnelistr. – Letziweg
1897
Krönleinstr. 44 – südöstl. Sackgasse
2005
Zürichbergstr. 156 – Heubeeriweg
1900
Orellistr. – Hanslinweg
1912
Freudenbergstr. 4 – Forsterstr. 51
1918
Hochstr. 73 – Kraftstr. 37
1894
Gloriastr. 18 – Gloriastr. 54
1878
Moussonstr. 15 – Zürichbergstr. 42
1966
Zürichberg-/Toblerstr. – Ackermannstr. 21
1922
Gloriastr. 70 – Gellert-/Kantstr.
1956
Batteriestr./Reservoirweg – Batteriestr./Hanslinweg
1903
Zürichberg-/Dreiwiesenstr. – Susenbergstr. 106
1950
Orellistr. – Hanslinweg
1939
Toblerstr. 21 – Hadlaubstr. 15
1876
Gloriastr. 16 – Steinwiesstr. 76
1894
Schönleinstr. 16 – Zürichbergstr. 19
1907
Schmelzbergstr. 26 – südöstl. Sackgasse
1927
Krähbühlweg – Zürichbergstr. 158
1870
Gloriastr. 19 – Baschligplatz
1865
Bellevueplatz – Tannen-/Universitätstr.
1997
Orellistr. – Batterie-/Oberholzstr.
1918
Toblerstr. 62 – Germaniastr. 64
1935
Susenbergstr./Krähbühlsteig – südl. Sackgasse
1910
Mommsenstr. 17 – Herzogstr. 17
1913
Susenbergstr. 54 – Krähbühlstr./Krähbühlweg
1911
Freudenbergstr. 105 – Susenbergstr. 131
1939
Krönleinstr. 41 – Schlösslistr. 27
1870
Rämistr. 100 – Gladbachstr. 76
1870
Zürichbergstr. 58 – Bircher-Benner-Platz
1892
Zürichbergstr. 7 – Phönixweg
1913
Krähbühlstr. 84 – Krähbühlsteig
1901
Hochstr. 35 – Gladbachstr. 67
1927
Hofstr. 47 – Hof-/Bergstr.
1951
Hadlaubstr. 40 – Freudenbergstr. 101
1933
Spyristr. – Gladbach-/ Toblerstr.
1916
Hadlaubstr. 42 – Hanslin-/Orelliweg
1908
Vogelsangstr. 5 – Hadlaubstr. 41
1883
Schmelzbergstr. 12 – Gloriastr.
1888
Hof-/Tobelhofstr. – Germania-/Freudenbergstr.
2005
Zürichbergstr. 146 – Orellistr.
1927
Tobler-/Kraftstr. – Krähbühl-/Freudenbergstr.
1927
Spyriplatz – Keltenstr. 34
1880
[nur nördl. Häuser] Hof-/Susenbergstr. – bis Stadtgrenze zu Dübendorf
1901
Gloriastr. 58 – Toblerstr. 36
1972
Gloria-/Bergstr. – Gladbach-/Kraftstr.
1904
Plattenstr. 15 – Pestalozzistr. 12
1957
Klosterholzweg – Hüttenkopfstr.
1876
Rämistr. 74 – Hüttenkopfstr./Stadtweg

Was hinter unseren Strassennamen steckt

«Von Strassen und Namen» – aus dem Quartierverein-Archiv von 1957

Ein reizvoller Beitrag von Wilfried Schweizer aus dem Jahre 1957, den wir aus dem Quartierverein-Archiv wieder zugänglich machen wollen.
Thematisch gruppiert erinnern die Geschichten zu unseren Strassennamen an die Bedeutung der Hochschulen für Fluntern mit zahlreichen Namen von Wissenschaftern, an sozialpolitisch Engagierte, an die ländliche Vergangenheit als Weinbauerndorf oder an Namen alteingesessener Familien.
Viel VergnĂĽgen!
«Von Strassen und Namen» (PDF)

zum Seitenanfang | zur Jubiläumsübersicht
Lorenzo Käser, Quartierverein Fluntern

Alles auf einen Blick

Willkommen im Jubiläumsjahr 2018!

• Fluntern Agenda
• MI 11.7.2018 18 Uhr Zoo-Besuch «Auf nach Australien» AUSGEBUCHT
• DO 12.7.2018 17 Uhr Quartier Fluntern Apéro im Vorderberg-Bistro «Grain». Anmeldung nötig!
• SA+SO 17.+18.11.2018 Basar Fluntern 2018.
----------
• Ausstelllung im Stadthaus am 6.7.2018
• Zweitaufführung «Zürich bei Fluntern» am 5.6.2018 zur Eingemeindung von 1893, mit mit Chor und Sprechern
• Die Texte zur Aufführung! Der neue Beitrag von Martin Kreutzberg bei fluntern-erzaehlt.ch: «Mit unheimlichen Gefühlen – Die Eingemeindung von 1893»
• GV/Jahresversammlung 2018 vom 5.6.218 im Hotel Zürichberg (Einladung: pdf): Das Protokoll folgt im Juli
• ABZ-Siedlung Toblerstrasse
• «Ja, wo leben sie denn?» Über manche Lokalpolitiker (pdf)
• HGZZ-Weissbuch vom Regierungsrat veröffentlicht.
• HGZZ-BZO-Teilrevision vom Stadtrat verabschiedet.
• Neujahrsapéro 2018 – Fotoausstellung und Film der Aufführung online.
• Jubiläumsjahr 2018 125 Jahre Quartier Fluntern – 120 Jahre Quartierverein!
• Verkehrsthemen – Tramstop Voltastrasse, Zoo
• Mitgliederbrief 2017/2018
• Stadtraum Hochschulgebiet 11.11.2017
• 'Fluntermer'-Seite Juli-August 2018
• Augenöffner: neue Serie «Das Fluntern von 1893» + Wappenserie als Publikation
• Quartierzeitung 'Fluntermer'
• Hochschulgebiet – Berthold
• Protokoll GV 2017
----------
• Alle offiziellen Dokumente
• Vorstand Quartierverein
• Fluntern erzählt: Bild- und Lesebuch
• Adress-Mutationsformular
• Kontakt & Mitgliedschaft anmelden
• Nur für Mitglieder: Melden Sie uns Ihre E-Mail

 

Online-Marktplatz

Eigenes Inserat publizieren

 

Fluntern erzählt

Was war, wie es war und wie es heute ist in Fluntern – über das Werden und den Wandel des Quartiers berichtet das elektronische Bilder- und Lesebuch "Fluntern erzählt". Anschaulich und mit vielen Bildern.

Möchten Sie das Projekt unterstützen? – Martin Kreutzberg, Hochstr. 99, 8044 Zürich, IBAN:
CH04 0070 0110 0015 5923 2,
Kt.Nr.: 80-151-4

 
zum Seitenanfang © Quartierverein Zürich-Fluntern, site built by Renato Quadri with simple webcms