Sie sind hier: Das Quartier Fluntern > Zunft FlunternHeute ist der 08.12.2022
Home
Das Quartier Fluntern
  Galerien – einst & jetzt
  Â«Fluntern erzählt»
  Fluntermer Spaziergänge
  Tram – Geschichte & Bilder
  Kantonsspital & Medizin
  Geschichtliches
  multipleJoyce
  Quiz zum Quartier Fluntern
  Â«Naegeli, Fluntern»
  Zunft Fluntern
  â€ąheute vor› (Zeitungsmeldungen)
  Jubiläum Fluntern 1893/2018
  Familien-Namen
  Grosse Kirche Fluntern
  Toblerplatz
  Sport – Tennis
  Fluntern 1827
  99 x Fluntern
Quartierverein
Quartierzeitschrift
Gewerbe – Partner – Links
Archiv QV Fluntern
Kontakt
FLUNTERN DIREKT
Mitglied werden
Übersicht Webseite

Zunft Fluntern – die Quartierzunft mit Weitblick, seit 1895




Der Quartierverein Fluntern und die Zunft Fluntern waren seit Anbeginn engstens miteinander verbunden. Beide entstanden als Reaktion der Eingemeindung 1893, als die Gemeinde Fluntern zum Stadtquartier ZĂĽrichs wurde.

Der erste Zunftmeister war jahrzehntelang Quartierverein-Präsident: Der Zunft-Mitgründer und erste «Präsident» (von 1895 bis 1921), Dr. iur. Albert Sieber (1867– 1940). Er war Sohn des zweitletzten Gemeindepräsidenten Heinrich Sieber (1836–1908). Die Siebers waren seit je her Landwirte in Fluntern; das Stammmhaus war der Bauernhof an der Hochstrasse, Ecke Schmelzbergstrasse.

Wohnhaus und Scheune, vor 1812 erbaut, an der Hochstrasse 44 Ecke Schmelzbergstrasse im Jahre 1930. Stammhaus und Hof der Fluntermer Familie Sieber (Siber). Im Hintergrund das Wohnhaus Voltastrasse 57. Nach dem Abbruch 1948 entstanden hier die ‹Naegeli-Häuser› der Baumeister-Familie Naef-Hatt/Naegeli: hier das Mehrfamilienhaus an der Strassenecke.


Gründung der Zunft 1895 in der Wirtschaft ‹Plattengarten›

An der Platten- Ecke Schönleinstrasse stand bis zum Abriss 1956 die legendäre «Wirtschaft zum Plattengarten»: von Unterhaltungsveranstaltungen über politische Diskussionen bis zur Gründung der Zunft Fluntern am 19. April 1895 – alles fand hier statt.
Nebenan (Schönleinstrasse 13) bot das grosse «Platte-Theater» den Schauspielbegeisterten mehr oder weniger anspruchsvolle Bühnenkunst. Ab Ende der 1950er überbaute der Kanton das ganze Geviert mit Spital- und Hochschulbauten, die Schönleinstrasse (links im Bild) wurde gekappt, das Dorf- und Quartierleben verschwand.



Die Trägerschaft des Quartierprojekts Rebberg Fluntern:
Zunft und Quartierverein

Auch später bestanden mannigfaltige Verbindungen, Zünfter waren Vorstandsmitglieder im Quartierverein, viele Quartierverein-Mitglieder sind Zünfter.

Ein weiteres Kapitel schlagen Quartierverein und Zunft Fluntern auf mit dem Quartierprojekt Rebberg Fluntern: sie waren Initiatoren und bilden nun gemeinsam die Trägerschaft – und werden bald gemeinsam die ersten Rebstöcke setzen.

Alles zum Quartierprojekt Rebberg Fluntern: Link.
Uebersicht-Detailplan_8-2021.jpg
Zum Vergrössern anklicken; Detailplan als pdf



Zunft-Geschichte ist Quartiergeschichte

Mitten im Corona-Jahr 2020 erschien im Verlag NZZ Libro die Zunft-Chronik zum 125-Jahr-Jubiläum, von Ehrenzunftmeister Felix E. Müller. Der Titel «Ein Zürcher Quartier und seine Zunft» weist schon darauf hin, wie eng sich Zunft- und Quartiergeschichte gegenseitig beeinflussten.

Der Quartierverein-Rezensent L. Käser stellte diese bibliophile und lokalgeschichtliche Fundgrube im April 2020 folgendermassen vor in der Quartierzeitschrift ‹Fluntermer› (pdf):



Die GrĂĽnder der Zunft Fluntern

Statuten-Zunft-Fluntern_1895.jpg
Die ersten Statuten von 1895

10 BĂĽrger der Gemeinde Fluntern

Die 10 Zunftgründer waren ein repräsentatives Abbild der früheren Gemeinde bzw. des jungen Quartiers Fluntern, hauptsächlich Gewerbler, die auch lokalpolitisch aktiv waren. Nach der Eingemeindung Flunterns 1893 und jener anderen Gemeinden, die unmittelbar an die damals noch kleine enge Stadt Zürich angrenzten, entstand in den nunmehr bloss noch als Quartiere fungierenden Ortsteile der Wunsch, sich die verlorene Eigenständigkeit und Eigenart zu erhalten, mit den Gründungen einer Quartier-Zunft und eines Quartiervereins.


Albert Sieber
Dr. iur., erster ‹Präsident› (ab 1899 ‹Zunftmeister›), Bezirksrichter;
Bauernhof Familie Sieber Hochstrasse 44


Jean Frank-Lymann
Buchdrucker, erster Aktuar, bedeutender Verbandsfunktionär;
zum Phönix, Plattenstrasse 26-28
Genossenschafts-Buchdruckerei, Obere Zäune 22

Rudolf Schenkel
Bäckermeister, erster Quästor;
Pestalozzistrasse 24 (Postkarte 1909; Sammlung KĂĽhne)

Emil Weiss
Rudolf Gujer
Metzgermeister, Zunftmeister 1921–1930, Verbandsfunktionär;
Metzgerei Guyer, ZĂĽrichbergstrasse 13
(heute Konsum; Stich 1870)


Adolf Schmid
Wirt, ‹Restauration zur Allmend›, Zürichbergstrasse 124


Karl Kutter
Mechaniker, Metallgiesserei, Plattenstrasse 44

Eugen Denzler
Heinrich Sieber
Landwirt, Bauernhof Familie Sieber Hochstrasse 44

Fritz Mebes
Wirt, ‹Wirtschaft zum Plattengarten›, Plattenstrasse 14





Zeitachse zur Zunft-Geschichte und ihrer Zunftmeister

(als pdf)





Alles auf einen Blick

    

+++++++++++++++++++
AGENDA NĂ„CHSTE ANLĂ„SSE

• Von Kanarienvögeli, Lama und Elefant: Fotoausstellung «Fluntermer Tramgeschichte(n)» im Tram Museum Zürich. Ab SA 10. Dez. bis 26.3.2023; MO/MI/SA/SO 13–18 Uhr; www.tram-museum.ch. – Flyer – Tram-Kapitel auf unserer Webseite.

• Weihnachtssingen Schule Fluntern-Heubeeribüel: MO 12./DI 13. Dez. Primarstufe; MI 14.12. Kindergarten. 18 Uhr Grosse Kirche Fluntern. Info

• MI 1.2.2023 18.30 Uhr | Neujahrsanlass Quartierverein. Details folgen

• 1. Quartal 2023 | Zum Wechsel der Zahnmedizin von der Platte ins Kispi-Areal >>

• GV/Jahresversammlung 2023: DO 8. Juni 2023. Details folgen.


+++++++++++++++++++
AKTUELLE THEMEN

• Zusammenfassung Quartier-Info-Veranstaltung ‹Update USZ-Baumassnahmen› von Quartierverein und USZ vom 7. Dezember

• Neuer Newsletter Hochschulgebiet Zürich Zentrum HGZZ >>.

• Privatklinik Bethanien: Zur Nachbarschaft-Info ‹Bauplanungen› vom 25.11., initiiert vom Quartierverein-Vorstand. Mehr >>

• Zwei Texte von Hans Diehl zum Rebberg: «PiWi-Reben»; Geschichte des Rebbaus in Fluntern >>

• Adventsapéro unter den Vorderberg-Arkaden, Freitag 24. November 2022: mehr >>

• BZO-Teilrevision Sirius aufgelegt zum Neubauprojekt Schulhaus und Werkhof Hoch-/Siriusstrasse (bis 2.1.2023).

• Careum baut weiter. Der Gestaltungsplan – eine Beurteilung des Quartierverein-Vorstands. mehr >>

• Quartierprojekt Rebberg Fluntern: Aktuelles und Wümmetfest 25.9.2022

• 2 Webcams zu den begonnenen Abbrucharbeiten für Spitalneubauten Gloriastrasse. mehr >>

• Zoo-Verkehrskonzept: Stadtrat-Beschuss und QVF-Vorstand-Stellungnahme

• Stadtbaum-Führung mit Grün Stadt Zürich: Dokumentation und Impressionen

• Protokoll der letzten GV Quartierverein Fluntern (>>)

• Die aktuelle Quartierverein-Seite in der Quartierzeitschrift «Fluntern Magazin» (>>)

• ‹Augenöffners› aktuelles Bildrätsel , Serie «Schtärne föifi!» (>>)


+++++++++++++++++++
MITGLIEDERVERGĂśNSTIGUNGEN
siehe auch HIER

• «klang»-«Festtagskonzerte» im Kursaal Hotel Zürichberg, 27.–30. Dez. 18:00. Für QVF-Mitglieder 25 % Rabatt (30 statt 40 CHF). Bei Bestellung Code «QVF25» angeben (zusätzlich buchbar Festttags-3-Gangmenu). Details: www.klang.ch

• Camerata Variabile, Mittwoch 11.1.2023 19:30 im Konservatorium Florhofgasse 6 Zürich, mit Programm «Big Guns. Schweres Geschütz» (Zyklus «Deus ex machina»).
Musik von Paul Hindemith, Leonard Bernstein, George Crumb, Lukas Stamm und Dmitri Schostakowitsch.
Für QVF-Mitglieder 25 % Rabatt (30 statt 40 CHF). Bei Bestellung Code «QV22» angeben. Auch mit Kulturticket.
Details: www.camerata-variabile.ch

• Tanzendes Weihnachtsgeschenk. Der Tanzspass für Ihre Kinder von und mit Rut Kessler, Gladbachstrasse 119. Bei Buchung 1.12.22–28.2.23 20 % Rabatt (3 Monate für CHF 156 statt 195; 6 Monate CHF 276 statt CHF 345) auf die Hip Hop/Streetdance-Stunden für Kinder und Jugendliche. Flyer. Bei Anmeldung Code «QVF-RK-20%» angeben. www.rutkessler.ch

• 2 × Zoo Zürich: «Habitat. Der Zoo Zürich unter Alex Rübel» + DU-Magazin «Zoo Zürich – Botschafter der Wildnis» mehr >>

• Info für Firmen/Veranstalter zu Vergünstigungsangeboten an die Mitglieder: pdf






+++++++++++++++++++
ABC WEBSEITE Quartierverein

Agenda & Aktuelles
Anmelden Mitgliedschaft QVF
Archiv Infos & Veranstaltungen
Augenöffner Bildrätsel-Serien
Bäumiges in Fluntern
‹Fluntern erzählt› Lese-Bilderbuch
Fluntern Magazin Quartierzeitschrift
Führungen/Augenöffners Spaziergänge
Galerien «einst & jetzt»
Geschichte Fluntern und QVF
Gewerbe & Geschäfte
Hochschulgebiet/Unispital
Jubiläum Fluntern 2018
Kirche Fluntern
Kontakt QVF
Lage und Höhen Fluntern
Medizin und Kantonsspital
Mitglied werden im QVF
MitgliedervergĂĽnstigungen Spalte re
‹multiple Joyce›
Nä(e)geli, Fluntern
Name Fluntern
Partner und Institutionen
Postkreise PLZ
Protokolle (GV QVF)
Publikationen & Dowlnoads
Quartierbrief QVF
Quartierspiegel Fluntern
Quartiervereine Nachbarquartiere
Quartier-Quiz für kluge Köpfe
Rebberg Fluntern Quartierprojekt
RĂĽckblicke Veranstaltungen (Archiv)
Schulneubau Sirius
Statuten QVF
Strassennamen
Toblerplatz
Tram-Geschichte(n), Video 1972
Veranstaltungen
Verkehrsthemen
Vorderberg
Vorstand QVF
Wappen Fluntern
Zahlen zu Fluntern
Zooverkehr

 
zum Seitenanfang © Quartierverein Zürich-Fluntern, site built by Renato Quadri with simple webcms