Sie sind hier: Archiv QV Fluntern > Archiv 2016 > NeujahrsapĂ©ro 2016Heute ist der 14.12.2019
Home
Archiv QV Fluntern
  Archiv 2019
  Archiv 2018
  Archiv 2017
  Archiv 2016
    NeujahrsapĂ©ro 2016
  Archiv 2015 und frĂĽher
Quartierverein
Quartierzeitschrift
Das Quartier Fluntern
Gewerbe - Partner - Links
Marktplatz
Kontakt
FLUNTERN DIREKT
Mitglied werden
Übersicht Webseite

Humor und Leidenschaft

Gedanken und Bilder zum Neujahrsapéro 2016

Zum Neujahrsapéro des Quartiervereins am 22. Januar im LOKAL hatte Martin Kreutzberg gleich zwei Theaterleiter eingeladen: Hanna Scheuring vom Bernhard Theater und Daniel Rohr vom Theater Rigiblick. Der Andrang war gross, aber letztlich fanden alle Besucher/innen noch einen Platz.

Bilder mit Kommentaren können hier heruntergeladen werden

Angenehm direkt erzählten die zwei Theaterschaffenden über künstlerisches Arbeiten in Zürich, über die schönen Seiten der schönen Künste, aber auch über Schwierigkeiten und Grenzen.
Scheuring und Rohr kennen ihr Metier aus ganz verschiedenen Rollen – vor und hinter und auf der Bühne. So berichtete Hanna Scheuring etwa von der überwältigenden Erfahrung als sie mit der Sitcom „Fascht ne Familie“ plötzlich eine nationale Berühmtheit wurde. Und der Irritation, als sie merkte, dass die Leute sie oftmals mit ihrem Serien Charakter „Vreni“ gleichgesetzt hätten. Als 30-jährige Frau wolle man von der Öffentlichkeit nicht unbedingt als naives Blondchen wahrgenommen werden. Heute sei sie aber wieder sehr im Reinen mit „Vreni“, meint Scheuring und lacht.
Der Humor ist dann vielleicht auch eines der Rezepte mit dem Scheuring und Rohr Schwierigkeiten begegnen. Das andere ist sicherlich die Leidenschaft fĂĽr die eigene Arbeit.
Natürlich sei es ärgerlich, wenn trotz einer Publikumsauslastung von 90% das Theater Rigiblick kaum in den Medien vorkomme, so Rohr über sein Theater. Letztlich überwog aber auch bei ihm der Stolz über den hohen Stellenwert, den das Theater Rigiblick offensichtlich beim Publikum hat.

Es war ein frischer Abend im LOKAL. Auch in der lebhaften Diskussion und beim anschliessenden Apéro spürte man die grosse Energie und Begeisterung mit der Hanna Scheuring und Daniel Rohr ihre Theater betreiben.

Alles auf einen Blick

+++++++++++++++++++
AGENDA NĂ„CHSTE ANLĂ„SSE
• Weihnachtssingen MO 16. Dez. 14.30 Uhr + DI 17. Dez. 18 Uhr, Gr. Kirche Fluntern
• 3 Konzerte im Sorell Hotel Zürichberg FR 27.– SO 29. Dez.; Mitgliederrabatt
• ETH-Entwicklung
DO 30.1.2020
18.30, ETH Hauptgebäude, HG E 5
• Kalender von ‹Fluntermer›
+++++++++++++++++++
AKTUELLE THEMEN
• www.fluntern-erzaehlt.ch Neue Geschichte(n)
• Verkehrsthemen – Tramstop Voltastrasse, Zoo: Velostreifen und Tramstop Voltastrasse im 2020 neu gebaut
• Philipp Schwartz (1894–1977): Gedenktafel und Fluntermer Ehrengrab
• Kantonsspital & Kultur: illustrierte Geschichte des Spitals in Fluntern.
• Galerien Fluntern einst & jetzt: über 60 Quartier-Ansichten
• Baum-Veteranen in Flunterns ‹Platte› und Hochschulgebiet
• multipleJoyce: James Joyce in Zürich, und Bezüge zu Fluntern
• GV/Jahresversammlung 2019 vom 18.6.2019 im Zoo Zürich. (Dokumente: Link)
• Toblerplatz
• Mitgliederbrief 2018/2019
• Hochschulgebiet – Berthold
+++++++++++++++++++
ABC – STICHWORTE
(alphabet. Reihung folgt)
• Führung ETH Hönggerberg 8.5.2019
• Neujahrsapéro 6.2.2019
• «Fluntern.Frauen»: die neue Bildrätselserie 2019 vom ‹Augenöffner›
• «Wir werden überprüft»
• Unser Flyer zur Bedeutung und Leistung der Quartiervereine

• Der AdventsRätselKalender 2018 online und als pdf
• Fluntermer Karten zu den Augenöffner-Bildrätsel-Serien «Das Fluntern von 1893» und «Die Fluntermer Wappen im Zürcher Stadtbild»
• Ausstellung 100 Jahre Grundsteinlegung Kirche Fluntern vom 1.9.2018.
• Jubiläumsjahr 2018
125 Jahre Quartier Fluntern –
120 Jahre Quartierverein!
• Verkehrsthemen – Tramstop Voltastrasse, Zoo
• Unsere ‹Fluntermer›-Seite Dezember 2019/Januar 2020
• Quartierzeitung ‹Fluntermer›
----------
• Alle offiziellen QV-Dokumente
• Vorstand Quartierverein
• Adress-Mutationsformular
• Kontakt & Mitgliedschaft anmelden
• Nur für Mitglieder: Melden Sie uns Ihre E-Mail

 

Online-Marktplatz

Eigenes Inserat publizieren

 

«Fluntern erzählt»

Unsere Partnerseite

Was war, wie es war und wie es heute ist in Fluntern – über das Werden und den Wandel des Quartiers berichtet das elektronische Bilder- und Lesebuch "Fluntern erzählt". Anschaulich und mit vielen Bildern.

Möchten Sie das Projekt unterstützen? – Martin Kreutzberg, Hochstr. 99, 8044 Zürich, IBAN:
CH04 0070 0110 0015 5923 2,
Kt.Nr.: 80-151-4

 
zum Seitenanfang © Quartierverein Zürich-Fluntern, site built by Renato Quadri with simple webcms